Personalien Vonovia SE mit neuer Personalchefin und weitere Personalien aus der HR-Welt

Dr. Silke Wechsung ist seit April neue Bereichsleiterin HR Strategie und Transformation bei Vonovia. Zudem hat die Deutsche Finance Group mit Katharina Litke eine neue Head of HR und es gibt einen neuen CHRO bei Vantage Towers. Erfahren Sie jetzt mehr über diese und weitere spannende Personalien!

Dr. Silke Wechsung (Bild: Vonovia)
Dr. Silke Wechsung, Bereichsleiterin HR Strategie und Transformation bei der Vonovia SE (Bild: Vonovia)

Silke Wechsung ist neue Personalchefin der Vonovia SE

Dr. Silke Wechsung ist seit dem 1. April 2024 Bereichsleiterin HR Strategie und Transformation bei der Vonovia SE („Vonovia“). Sie verantwortet in ihrer neuen Position die Bereiche HR Strategie, HR IT, Recruiting, Employer Branding und Personalentwicklung, HR Analytics und Vergütung sowie den Ausbildungsbereich und Gesundheit & Soziales. Die promovierte Psychologin berichtet direkt an Ruth Werhahn, Vorstandsmitglied bei Vonovia (CHRO). Ruth Werhahn hatte am 1. Oktober 2023 die Verantwortung für das neu geschaffene Personalressort übernommen.

Silke Wechsung kommt von TÜV Rheinland, wo sie zuletzt als Global Officer HR Solutions die Themen Personalentwicklung, Talent Akquisition und Diversity verantwortete. Ihre Karriere bei TÜV Rheinland startete sie 1999. In ihrer letzten Funktion war sie maßgeblich für die strategische Ausrichtung, die digitale Transformation und die globale Standardisierung von HR-Prozessen verantwortlich.

„Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem Team für die Mitarbeitenden von Vonovia ein berufliches Zuhause zu schaffen, das die individuelle und organisatorische Weiterentwicklung fördert und einen deutlichen Mehrwert für das Business schafft. Bei Vonovia ist Unternehmenskultur ein ganz wesentlicher strategischer Pfeiler der erfolgreichen Unternehmensführung“, so Silke Wechsung.

Katharina Litke ist neue Head of HR bei der Deutsche Finance Group

Katharina Litke (Bild: Deutsche Finance Group)
Katharina Litke (Bild: Deutsche Finance Group)
Seit dem 1. April 2024 ist Katharina Litke neue Head of Human Resources bei der Deutsche Finance Group. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet sie bei der Investmentgesellschaft den Bereich Personalwesen am Standort München. In dieser Funktion soll Litke den Aufbau der Personalstrategien und- strukturen sowie den Ausbau des Employer Brandings und des Recruitings weiterentwickeln. Zuvor war sie als Global Human Resources Manager bei der Strategieberatung Altman Solon sowie in der Talentakquise und in der Personalentwicklung für Ralph Lauren Germany tätig.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir im Rahmen unserer Wachstumsstrategie Katharina Litke mit ihrer langjährigen beruflichen Erfahrung im Bereich Personalwesen gewinnen konnten“, so Daniel Milleg, Chief Operating Officer der Deutsche Finance Group.

Neue CHRO bei Vantage Towers

Leigh Ann Schell (Bild: Vantage Towers)
Leigh Ann Schell (Bild: Vantage Towers)
Leigh Ann Schell wurde mit Wirkung zum 1. April 2024 zum Chief Human Resources Officer der Vantage Towers AG („Vantage Towers“) berufen. In dieser Rolle soll Schell die Weiterentwicklung der HR-Strategie des internationalen Funkmastbetreibers mit Sitz in Düsseldorf verantworten. In ihrer Funktion als CHRO ist Schell Mitglied des „Executive Committee“ von Vantage Towers und berichtet an CEO Christian Hillabrant. Sie folgt auf Nikolaus Rama, der das Amt Ende März 2024 niedergelegt hatte.

Leigh Ann Schell begann ihre Karriere bei Halliburton Energy Services und war seitdem in verschiedenen Branchen im Bereich Human Resources tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Teams und HR-Prozessen auf globaler Ebene. Im Laufe ihrer Karriere hat Schell Teams in Nordamerika, EMEA und APAC geleitet – u. a. bei Evoque Cyxtera, Ericsson und Abercrombie & Fitch. Zuletzt war sie als Chief Human Resources Officer bei NextEdge, einem Infrastrukturunternehmen in Nordamerika, tätig.

Reza Moussavian ist neuer CPO bei der IU-Gruppe

Dr. Reza Moussavian (Bild: IU Gruppe)
Dr. Reza Moussavian (Bild: IU Gruppe)
Dr. Reza Moussavian ist neuer Chief People Officer bei der IU-Gruppe. Seit April 2024 verantwortet er alle Initiativen der Hochschulgruppe im Bereich Personal- und Kulturentwicklung. Zuletzt war Moussavian gut drei Jahre lang in leitenden HR-Funktionen für Zalando tätig, zuletzt als VP People & Organization (P&O) Transformation. Davor war er über acht Jahre lang für die Telekom unter anderem in den Bereichen Transformation und Digitalisierung tätig und fungierte bis 2021 als SVP HR Development.

In seiner neuen Funktion möchte Moussavian einen Schwerpunkt auf die Auslotung der Möglichkeiten legen, die für HR in der Nutzung Künstlicher Intelligenz liegen: „Im Bildungsbereich wird die zukunftsorientierte, beschäftigungsrelevante Bildung und das Lernen durch KI gestärkt werden und darüber hinaus in einigen Bereichen neue Möglichkeiten schaffen. Für die Personalabteilung bedeutet dies, die IU-Organisation auf die mit der KI verbundenen Fähigkeiten und Kompetenzen vorzubereiten und andererseits das Potenzial der KI innerhalb der Personalabteilung zu erkunden und anzuwenden.“

Progroup mit neuer Chief Culture & Communication Officer

Beate Flamm (Bild: Progroup)
Beate Flamm (Bild: Progroup)
Zum 15. April ist Beate Flamm in den Vorstand der Progroup AG eingetreten. Beim Wellpappenrohpapierhersteller verantwortet sie die Bereiche Human Performance Management (Personal), Kommunikation und Marketing sowie Corporate Social Responsibility. Die studierte Politologin und Anglistin und ausgebildete Schriftsetzerin ist seit vielen Jahren in der strategischen Beratung und Führung von Unternehmen tätig.

Zuletzt war Flamm Vorstandsmitglied bei dem internationalen IT-Distributor ALSO Holding AG und als SVP Sustainable Change verantwortlich für Nachhaltigkeit, Kommunikation, Marketing und Investor Relations. Davor war sie bei Strichpunkt, einer Design- und Strategie-Agentur. Dort hat sie viele deutsche DAX-30-Unternehmen kommunikativ beraten und erfolgreich den Standort Berlin aufgebaut.

Zu ihrer neuen Aufgabe sagt Beate Flamm: „Als Familienunternehmen denkt und handelt Progroup langfristig. Deshalb freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen das Profil von Progroup als verantwortungsvollem Arbeitgeber zu schärfen und das Unternehmen als vorbildlichen Vertreter der Kreislaufwirtschaft bekannt zu machen. Wichtig ist mir dabei, ein offenes Ohr für die Anliegen und Fragen der Mitarbeitenden ebenso wie anderer Interessengruppen zu haben.“

Wechsel im Personalmanagement der Bundeswehr

Oda Döring wurde zum 18. April 2024 zur neuen Abteilungsleiterin Personal im Verteidigungsministerium ernannt. Zuvor fungierte sie als Unterabteilungsleiterin im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr in Köln. Döring übernimmt den Posten von Generalleutnant Klaus von Heimendahl, der die Abteilung seit Mai 2018 leitete.

Zugleich gab es auch im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Veränderungen in der Leitung. Neuer Präsident des Bundesamtes ist ebenfalls seit dem 18. April 2024 Brigadegeneral Robert Sieger. Der stellvertretende Kommandeur des Zentrums Innere Führung folgt auf Sabine Grohmann, die das Amt seit 2018 führte. Döring und Sieger leiteten seit August 2023 die Task Force Personal, die im Auftrag von Minister Pistorius bis Ende 2023 Sofortmaßnahmen zur Lösung aktueller Herausforderungen im Bereich der Personalgewinnung und -bindung erarbeitet hat. 

Jetzt den PERSONALintern-Newsletter abonnieren

Personalveränderungen +++ Fachbeiträge +++ Termine +++ Stellenangebote
Wir beliefern wöchentlich mehr als 9.000 Abonnenten

Greiner Bio-One besetzt die HR-Leitung aus den eigenen Reihen  

Corinna Mitterschiffthaler (Bild: Greiner Bio-One)
Corinna Mitterschiffthaler (Bild: Greiner Bio-One)
Corinna Mitterschiffthaler hat zum 2. April die Position des Director Division Human Resources bei Greiner Bio-One übernommen. Sie folgt beim Medizintechnikanbieter mit Sitz in Frickenhausen auf Astrid Heuzonter. Als Mitglied des Greiner Bio-One Executive Committee soll sie strategische HR-Themen im Entscheidungsgremium verankern und vorantreiben.

Mitterschiffthaler begann ihre Karriere bei Greiner Bio-One im Mai 2014 und war bis März 2021 Teil des lokalen HR-Teams für Österreich. Sie war sowohl im Recruiting als auch in der Personalentwicklung tätig und war unter anderem an der Umsetzung neuer Employer Branding Strategien und Konzepte beteiligt. Im internationalen HR-Team war Corinna Mitterschiffthaler dem Unternehmen zufolge zuletzt für die Implementierung verschiedener globaler HR-Prozesse verantwortlich und hat als Projektleitung die Implementierung von IT-Systemen für den HR-Bereich verantwortet.

Bernd Prade neuer Geschäftsführer bei DS Media Team

Bernd Prade (Bild: DS Media Team)
Bernd Prade (Bild: DS Media Team)
Die Agentur für Personalmarketing und Recruiting DS Media Team hat mit Bernd Prade einen neuen Geschäftsführer. Nach jeweils über zehn Jahren bei den Marktführern Stepstone (Recruiting) und Ströer (Außen- und Onlinewerbung) bringt er eine umfangreiche Expertise und ein wertvolles Netzwerk auf die neue Position mit.

Bei Stepstone war Bernd Prade maßgeblich an der Entwicklung des Karriereportals zum heutigen Branchenprimus beteiligt und hat unter anderem das sehr erfolgreiche Agenturgeschäft aufgebaut. Bei Ströer hat er als Geschäftsführer den Schritt in die Online- und DOOH-Vermarktung vorangetrieben und erfolgreich Vermarktungslösungen entwickelt, z. B. für die T-Online-Regional-Portale.

„Wir sind begeistert, Bernd Prade in unserem Team willkommen zu heißen“, sagt Edeltraud Dietz-Stang, Inhaberin von DS Media Team. „Seine beeindruckende Erfolgsbilanz und sein tiefes Verständnis der Recruiting-Branche werden dazu beitragen, unsere Agentur weiter voranzubringen und unseren Kunden erstklassige Dienstleistungen anzubieten.“

 

Kommentare:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!


Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren:

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...