Personalien Neue Personalvorständin bei der Domicil-Gruppe und weitere Neubesetzungen zum Jahresbeginn

Die DOMICIL Senioren-Residenzen-Hamburg SE erweitert ihren Vorstand, das Klinikum Nürnberg hat eine neue Personalvorständin und Bonnfinanz sowie das Fraunhofer-ISST starten ins Jahr 2024 mit einer neuen Personalchefin.

DOMICIL Senioren-Residenzen-Hamburg SE erweitert Vorstand

(Bild: Domicil Gruppe)

Seit 1. Januar 2024 ist Elke Bachmann-Görl Personalvorständin der Domicil-Gruppe. Für die neu geschaffene Position bringt Bachmann-Görl umfassende Erfahrung in der Pflegebranche mit: Zuletzt war sie seit Oktober 2022 als Regionalgeschäftsführerin innerhalb der Domicil-Gruppe tätig. Davor fungierte sie über drei Jahre lang als Head of Human Resources beim Klinikbetreiber Orpea Deutschland GmbH, nachdem sie unter anderem als Arbeitsdirektorin und Klinikdirektorin für zwei weitere Kliniken tätig war.

Darüber hinaus leitete Bachmann-Görl beim Pflegeanbieter Curanum über fünf Jahre lang eine Einrichtung. Sie studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt auf Sozial- und Gesundheitswirtschaft an der Fachhochschule Koblenz. „Ihre Berufung in den Vorstand unterstreicht die Bedeutung, die DOMICIL der Personalgewinnung und -bindung beimisst, insbesondere in einem Sektor, in dem qualifiziertes und engagiertes Personal entscheidend für die Pflegequalität und das Wohlbefinden der Bewohner ist", so der Vorstandsvorsitzende Christian Nitsche.

Bonnfinanz hat eine neue Personalchefin

Die Geschäftsführung der Bonnfinanz GmbH besteht künftig aus drei Mitgliedern: Zum 1. Januar 2024 übernahm Julia Keller die Ressorts Finanzen und Personal, die bislang Stefan Mertes verantwortete. Mertes ist weiterhin zuständig für IT und übernimmt strategische Aufgaben in der Muttergesellschaft. Keller blickt auf vielfältige Führungserfahrung in den Bereichen Finanzen, Controlling und Personal zurück. Nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau und einem BWL-Studium machte sie Karriere bei mehreren mittelständischen Unternehmen. Zuletzt war sie seit September 2019 Chief Financial Officer (CFO) sowie Chief Human Resources Officer (CHRO) beim Automobilzulieferer Kautex Maschinenbau GmbH.

Klinikum Nürnberg mit neuer Personalvorständin

(Bild: Klinikum Nürnberg)

Sabine Beßler ist seit dem 1. Januar 2024 neues Vorstandsmitglied des Klinikums Nürnberg. Die Juristin und Betriebswirtin übernimmt den Geschäftsbereich Personal und Compliance. Zum ersten Mal in der Geschichte des kommunalen Versorgers gehört damit eine Frau der Unternehmensführung an. Beßler folgt im Vorstand auf Peter Schuh, der am 31. Dezember 2023 in den Ruhestand ging. Bereits 2022 hatte sie der Verwaltungsrat des Klinikums zum Vorstandsmitglied ab 2024 bestellt.

Sabine Beßler arbeitet seit 2005 am Klinikum Nürnberg, war zunächst Leiterin der Rechtsabteilung und zuletzt Leiterin der Stabsabteilungen des Vorstands sowie des Bereichs Personal und Recht. Zum Geschäftsbereich der neuen Personalvorständin gehört neben Personal und Compliance auch die Patientenversorgung. Als größte Herausforderung sieht Beßler die Personalgewinnung und -bindung an. „In den nächsten Jahren gehen die geburtenstärksten Jahrgänge in Rente. Den Fachkräftemangel zu überbrücken und weiterhin für gute Arbeitsbedingungen zu sorgen, ist eine riesige Aufgabe für alle Kliniken.

Fraunhofer-ISST hat eine neue Personalchefin

(Bild: Fraunhofer ISST)

Carolin Kühle-Lange ist seit 1. Januar 2024 neue Head of HR am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST in Dortmund. Die Diplom-Pädagogin verfügt über vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Personal und Erwachsenenbildung – unter anderem beim Inlingua Sprachcenter, wo sie über fünf Jahre auf verschiedenen Positionen tätig war, und bei der Learnship Networks GmbH, einem Anbieter für Corporate Training-Lösungen. Seit 2019 war Kühle-Lange gut drei Jahre lang Personalentwicklerin bei der rhenag Rheinische Energie AG, bevor sie zur Vancado AG als HR-Managerin wechselte.

Jetzt den PERSONALintern-Newsletter abonnieren

Personalveränderungen +++ Fachbeiträge +++ Termine +++ Stellenangebote
Wir beliefern wöchentlich mehr als 9.000 Abonnenten
 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...