Personalveränderungen Neue Personalchefinnen bei Ringier und Greiner

Marieke Bos-van den Berg wird neue CPO beim Schweizer Medienunternehmen Ringier, wo sie auf Christoph Haldi folgt. Und beim Kunststoffunternehmen Greiner ist Sigrid Heinzle neue VP People & Culture.

Marieke Bos-van den Berg wird zum 1. August neue CPO bei Ringier (Bild: Ringier)

Marieke Bos-van den Berg wird neue CPO bei Ringier

Marieke Bos-van den Berg wird zum 1. August 2024 neue Chief People Officer (CPO) der schweizerischen Ringier AG. Zudem wird sie beim Medienhaus Mitglied des erweiterten Group Executive Boards. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Haldi an.

Zuletzt war Bos-van den Berg Mitglied des CEO Transformation Teams bei der Adecco Group, wo sie für die konzernweite Reorganisation und Kulturwandel verantwortlich war. Zuvor war sie bei der Adecco Group in Zürich für das Personalwesen in Nordeuropa und der DACH-Region zuständig. Davor war sie in verschiedenen HR-Positionen bei AkzoNobel, dem global tätigen niederländischen Unternehmen für Farben und Spezialchemikalien sowie beim britischen Baumarkt-Unternehmen Kingfisher tätig. Ihre Karriere begann sie als Unternehmensberaterin bei Willis Towers Watson, vormals Towers Perrin. Marieke Bos-van den Berg hat einen Master of Law (LL.M.) und einen Master of Science in International Business (M. Sc.) Abschluss.

Sigrid Heinzle ist neue Vice President People & Culture bei Greiner

Sigrid Heinzle hat zum 1. Mai 2024 die gruppenweite Verantwortung für den Bereich Human Resources (HR) des Kunststoffunternehmens Greiner übernommen. Heinzle, die seit April 2023 bei der Greiner AG tätig ist, wird direkt an Greiner-CEO Saori Dubourg berichten und hat bereits in den vergangenen Monaten in ihrer bisherigen Position als Head of Strategic People & Culture an der gruppenweiten HR-Strategie mitgewirkt.

Heinzle studierte Betriebliches Prozess- und Projektmanagement an der Fachhochschule Dornbirn. Sie startete ihre Karriere bei Kraft Foods (heute Mondelez) in Österreich sowie Frankreich. Ihre weiteren Karriereschritte führten sie über die Personalberatung Iventa zu Coca-Cola HBC und später zum Industrieunternehmen RHI Magnesita, bevor sie im April 2023 als Strategic Head of People & Culture zu Greiner wechselte.

 

Kommentare:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!


Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren:

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...