Kolumne „Führung special“ Führen heißt, anderen messbar zu helfen, erfolgreich zu sein

Was genau bedeutet es eigentlich, andere Menschen im beruflichen Kontext zu führen? Unser Kolumnist Christoph Hauke findet, dass es darum geht, den Erfolg jedes Einzelnen zu fördern. Und dieser sollte stets messbar sein.

Führungskraft und Mitarbeiter (Bild: picture alliance / Monkey Business 2/Shotshop | Monkey Business 2)

Führungskräfte sollten sich als Architekten von Wachstum und Entwicklung verstehen. (Bild: picture alliance / Monkey Business 2/Shotshop | Monkey Business)

Führung bedeutet nicht nur, im Glanz der Titel zu schwelgen oder im Rampenlicht der Entscheidungen zu stehen. Es bedeutet, eine Gruppe von Individuen auf einem erfolgreichen Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Es ist ein Akt des Gebens, nicht des Nehmens, ein Miteinander, kein Monolog.

Und wenn wir über Erfolg sprechen, sollte dieser messbar sein, so meine Einschätzung. Als Führungskräfte sind wir Architekten von Wachstum und Entwicklung. Doch allzu oft schweifen wir ab, verstricken uns in Bürokratie und verlieren die Essenz: unsere Mitarbeitenden. Messbare Hilfe bedeutet, den Erfolg jedes Einzelnen zu fördern und zu verfolgen. Es geht darum, den Menschen den Raum zu geben, um zu wachsen, und ihnen die Werkzeuge zu geben, um zu glänzen.

Messbarkeit ist der Anker, der Klarheit schafft, Ziele definiert und Fortschritt verfolgt. Aber diese Metriken sollten nicht nur die finanzielle Leistung reflektieren, sondern auch die Entwicklung unserer Mitarbeitenden. Eine messbare Hilfe, die sich in ihrer individuellen Entfaltung und ihrem Beitrag zum Gesamtziel zeigt. Wir sollten nicht vergessen, dass wir in einer Zeit der ständigen Veränderung leben. Unsere Hilfe muss agil sein, unsere Unterstützung skalierbar. Für mich geht darum, den Fluss des Lernens und der Innovation freizusetzen und dabei eine gute Balance zwischen Stabilität und Wandel zu finden.

Jetzt den PERSONALintern-Newsletter abonnieren

Personalveränderungen +++ Fachbeiträge +++ Termine +++ Stellenangebote
Wir beliefern wöchentlich mehr als 9.000 Abonnenten

Das Ergebnis dieser messbaren Hilfe? Nach meiner Erfahrung ist es ein erfüllendes, produktives Arbeitsumfeld, in dem Menschen nicht nur arbeiten, sondern auch wachsen und sich entfalten können. Ein Unternehmen, das nicht nur schwarze Zahlen schreibt, sondern auch strahlende Gesichter aufweist. Und ja, am Ende des Tages werden auch die finanziellen Kennzahlen ein Lächeln hervorrufen.

Führen ist ein Privileg, das mit großer Verantwortung einhergeht. Es geht darum, das Potenzial anderer zu entfesseln und zu sehen, wie sie sind erfolgreich entwickeln.

Machen Sie mit?

 

Über die Person

Christoph Hauke - Führung 4.0 realisieren. Als Experte, Impulsgeber, Ratgeber, Mentor und Autor realisiert er eine passende Führungskultur und Führungspraxis in der digitalen Transformation und in einer Arbeitswelt 4.0. Weitere Infos: Tel. 0211-4497227, info(at)christophhauke.de, www.christophhauke.de

Kommentare:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!


Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren:

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...