ANZEIGE

Interview zum Webinar am 15.2.2024 Die Stimmanalyse für Personalverantwortliche

Sie sind letztes Jahr nicht zufrieden mit der Qualität Ihrer Einstellungen gewesen? Möchten Sie endlich schon vor der Einstellung wissen, wie Ihre Bewerbenden wirklich von Grund auf strukturiert sind und was sie antreibt? Oder gibt es aktuell Reibereien im Team? Das Tool WOOYCE von KOSYS verspricht Abhilfe. Erfahren Sie hier mehr.

Der Neurowissenschaftler Josua Kohberg ist Inhaber und Geschäftsführer von KOSYS (Bild: KOSYS).


Was genau steckt hinter WOOYCE®?

Josua Kohberg: Die Stimme als Spiegel der Seele. Schon lange ist wissenschaftlich belegt, dass die eigene Stimme ebenso individuell ist wie ein Fingerabdruck. Das Stimmbild eines Menschen transportiert Frequenzen, die Informationen über den Charakter aber auch über emotionale Zustände enthalten. Sie alle kommen über verschiedene Frequenzen und Schwingungen zum Ausdruck. Genau deshalb eignet sich die Stimme zur Analyse der Persönlichkeit, denn sie sagt mehr über uns aus, als wir vielleicht selbst wissen. Die WOOYCE®-Stimmanalyse bietet die Möglichkeit, die eigene Persönlichkeit vollkommen objektiv zu analysieren. Über Frequenzmessung per App können die individuellen Charakterausprägungen, Stärken und Schwächen bestimmt werden. WOOYCE® ist eine App, die es ermöglicht zuhause im eigenen Wohnzimmer eine Stimmanalyse durchzuführen. Man benötigt weder einen Termin, noch braucht es eine lange Anfahrt und Beratungsgespräche.

Kann man WOOYCE® im Business nutzen?

Josua Kohberg: Definitiv, es ist sogar außerordentlich hilfreich und kann den Recruitingprozess und das Teambuilding auf ein komplett neues Niveau heben.

Wie ist das möglich?

Josua Kohberg: Was für Privatpersonen schon lange gut funktioniert, ist auch im Einsatz mit Unternehmen ausgesprochen sinnvoll. Auf dieser Erkenntnis basiert WOOYCE® Business. Nach Durchführung der Stimmanalysen jedes einzelnen Mitarbeitenden startet ein Beratungsprozess im Unternehmen, um einen Weg mit allen zu finden, die gewonnen Erkenntnisse auch umzusetzen. WOOYCE® Business funktioniert auch bestens, um neue Mitarbeitenden zu finden und einzustellen. Wer von Anfang eine tiefe Kenntnis zur Persönlichkeit des jeweiligen Bewerbers oder neuen Mitarbeiters hat, weiß genau, ob dieser ins Team passt und wie er am besten einzusetzen ist. WOOYCE® Business ist ein optimales Tool für Arbeitgeber sowie HR-Verantwortliche und sorgt für mehr Zufriedenheit, Effizienz und Freude im Unternehmen.

Exklusives Experten Webinar: Die Stimmanalyse für Personalverantwortliche

Sie sind letztes Jahr nicht zufrieden mit der Qualität Ihren Einstellungen gewesen? Möchten Sie endlich schon vor der Einstellung wissen, wie Ihre Bewerbenden wirklich von Grund auf strukturiert sind und was sie antreibt? Oder gibt es aktuell Reibereien im Team?

Wenn Sie diese oder ähnliche Gedanken haben, dann haben wir von KOSYS® durch neurowissenschaftliches Knowhow und unseren ökonomischen und menschenorientierten Leitbildern eine neue Lösung für Sie mit ganz neuen Ansätzen. WOOYCE® wird Sie und Ihr Unternehmen weiterbringen, Ihren Recruiting Prozess effizient und noch stabiler gestalten und Ihren Mitarbeitenden einen effektiven Weg zur persönlichen Optimierung liefern. Daher laden wir Sie am 15. Februar um 11.00 Uhr zu einem exklusiven Experten Webinar mit Neurowissenschaftler Josua Kohberg ein. 

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei und völlig unverbindlich. Zur Anmeldung geht es hier.

 

Über die Person

Josua Kohberg ist Neurowissenschaftler, Redner, Buchautor und Unternehmer mit Herzblut, denn er hat eine Vision: Menschen in Einklang bringen! In der KOSYS Group mit dem Sitz auf Zypern und in Deutschland, verschmelzen neurologische Erkenntnisse, wissenschaftliche Forschung und Erfindergeist. Anfang der 90er Jahre gründete Josua Kohberg sein erstes Unternehmen. Seine Erfindungen und Patente stützen sich auf Erkenntnisse der Delphinforschung und auf die Tatsache, dass die Haut hören kann. Im Jahr... mehr

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...